Vorsätze zum Jahreswechsel

Vorsätze zum Jahreswechsel

Ich habe mir ja noch nie Vorsätze zum Jahreswechsel gemacht. Letztes Jahr dann zum ersten Mal:

Ich hatte bemerkt, dass es so unglaublich viele Menschen in meinem Leben gibt, die mir viel bedeuten, deren Nähe ich schätze und deren Gespräche mir so viel gegeben haben. Und dennoch hatte ich in den letzten Jahren immer weniger und weniger Zeit für diesen (Lieblings-)Teil meines Lebens. Also hatte ich beschlossen, daraus meinen persönlichen Vorsatz für 2020 zu machen und mir die Zeit dafür einfach zu nehmen.

Als wenige Tage später im Zeit Magazin auch noch folgendes Bild erschien, habe ich das mal als Wink des Schicksals gedeutet, ausgedruckt, gerahmt und mir als Reminder über den Schreibtisch gehängt. Dann kam 2020 🙄(Murphy-Anhänger würden jetzt behaupten, ich habe das alles durch meinen Vorsatz erst ausgelöst)

Liebe Freunde, seid also alle vorgewarnt: Mein Stuhl steht noch hier bereit und ich werde nicht zögern, ihn zu benutzen, wenn der ganze Mist wieder vorbei ist. Ich lasse das Bild einfach mal weiter hängen!

Schreib den ersten Kommentar:

© 2021 Tobias Henöckl