Ikea Malm Getränkehalter

Ikea Malm Getränkehalter

Seit ich in den 90er Jahren während des Studiums in einer Studentenkneipe gearbeitet habe, stehe ich auf 0,5er Bierkrüge mit Griff (Stichwort: “Bierseidel Minden”). Ich trinke zwar fast kein Bier, aber ich finde diese Krüge auch für alles andere extrem praktisch, robust und formschön. Um solche Krüge (es funktionieren aber auch ganz normale Kaffeetassen, wenn die Größe passt) am Kopfende eines Ikea Malm Bettes (das mit Überwurf ein wunderbares Lümmel-Tagesbett abgibt) zu befestigen, habe ich einen einfachen steckbaren Getränkehalter konstruiert und gedruckt.

…fertig lesen
Kamerahalter OctoPi

Kamerahalter OctoPi

Nachdem der neue Prusa hier eingezogen war, habe ich erst einmal, ganz klassisch, aus Ikea Lack-Regalen ein Housing gebaut. Zum einen um den Geräuschpegel und die Gerüche ein bisschen zu reduzieren, aber auch, um den Drucker gegen Staub, Katzenhaare und Kinderhände zu schützen. Zum Ansteuern des Druckers kann ich weiterhin, so wie schon am Anycubic Mega-S davor, einen Raspberry Pi mit OctoPi/OctoPrint verwenden. Auch die einfache Playstation3-Webcam, die ich für 5 EUR auf eBay geschossen habe, konnte, mit einem anderen Halter, weiter ihren Dienst tun.

…fertig lesen
Korrosion am Feinstaubsensor

Korrosion am Feinstaubsensor

Ursprünglich ist der DIY-Feinstaubsensor (von SENSOR.COMMUNITY) ja in zwei zusammengesteckte Wasserrohre verbaut, die nach unten offen sind. Weil ich der Konstruktion aber nicht so recht getraut habe, habe ich mir eine IP66-Montagebox geholt, für die es bereits passende Halterungen als STL für den 3D-Druck gab. Als ich jetzt nach fast einem Jahr mal das Gehäuse geöffnet habe, hat mich fast der Schlag getroffen: Alles ist korrodiert. Jetzt frage ich mich, ob so etwas alleine durch Luftfeuchte entstehen kann, oder ob da Wasser hineingelaufen sein muss.

…fertig lesen
Ropiee

Ropiee

Mit meinem Roon Media Server bin ich wirklich im Grunde rundum sehr zufrieden. Was mir aber immer gefehlt hat, war eine schöne klein Anzeige am Bildschirm, welche Musik gerade läuft, vielleicht sogar noch mit dem Cover dazu. Jetzt habe ich aber etwas viel Besseres gefunden: Mit Ropieee kann ich direkt einen Raspberry Pi mit (Touch-)Display in eine Anzeigetafel für Roon verwandeln. Sogar einfaches Steuern ist damit möglich. Alles, was es braucht, ist:

…fertig lesen
Digitale Sonnenuhr

Digitale Sonnenuhr

Erstaunlich, ich hatte schon davon gehört, aber nicht gedacht, dass das so einfach und präzise funktioniert:

Diese 3D-gedruckte Sonnenuhr zeigt die Uhrzeit digital in 10-Minuten-Schritten an.

Kommentieren
HomeMatic Gehäuse

HomeMatic Gehäuse

Mit der HomeMatic-4fach-Fernbedienung am Schlüsselbund, kann man prima funkgesteuert die Wohnungstüre öffnen, die Garage und eben auch den Türsummer des Hauses betätigen. Leider war der Empfänger (HM-LC-Sw1-Ba-PCB) mit dem dazugehörigen Relais und der Batterie immer nur höchst provisorisch neben dem eigentlichen Türöffner untergebracht. Jetzt habe ich endlich mal Zeit gefunden, ein passendes Gehäuse zu konstruieren und zu drucken.

…fertig lesen
Testwürfel ohne Ende...

Testwürfel ohne Ende…

“Kauf dir einen 3D-Drucker” haben sie gesagt. “Da kann man sich tolle Sachen ausdrucken”, haben sie gesagt. “Das ist gar nicht mehr so kompliziert alles” haben sie gesagt. Braucht noch jemand Testwürfel? Ich kann sie nicht mehr sehen. Das ist ein ganz schöner Weg, bis endlich mal alles gut eingestellt ist. (Ohne Nitka Sascha hätte ich das Ding schon längst aus dem Fenster befördert, DANKE!!!)

…fertig lesen
Das erste Wochenende mit 3D-Drucker

Das erste Wochenende mit 3D-Drucker

Ich bin wirklich überrascht, wie gut man mit so einem China-billig-Mini-3d-Drucker doch auf Anhieb direkt los drucken kann. Nachdem ich bei einem zufälligen Gespräch auf Sec’s Geburtstagsfeier mitbekam, dass brauchbare 3D-Drucker zum Ausprobieren heutzutage schon für sehr kleines Geld hergehen (er nannte das “Reise-3D-Drucker” ;-), konnte ich der Versuchung nicht widerstehen und habe mit einem Monoprice Mini V2 für unter 200 EUR geholt. Er hat nur eine kleine Druckfläche von 12cm x 12cm x 12cm, aber um ein bisschen damit herumzuspielen reicht es.

…fertig lesen

Tobias Henöckl

Software­fuzzi, Dozent, Coach, Papa, Spiel­kind, Nervensäge, Musik­liebhaber, viel­seitig versiff­ter Gut­mensch, vertret­barer Koch, großer Genießer, Gele­gen­heits­bastler mit zwei linken Händen.

In der Regel zwischen allen Stühlen ganz gut aufgehoben…

Mehr…
© 2021 Tobias Henöckl